Lizenzberatung für Unternehmen
  +43 664 433 62 33
DE  |  EN  |  IT
NAVIGATION
Login 0

Aktivieren Sie brach liegendes Kapital:
Gebrauchte Software verkaufen – zu Top-Konditionen

Software stellt einen beträchtlichen Teil der Vermögenswerte eines Unternehmens dar. Bei Personalabbau, Systemwechsel oder Aufgabe von Geschäftsbereichen liegt nicht mehr genutzte Software unnötig brach. Diese gebrauchten Lizenzen können Unternehmen verkaufen – ein Service, den die VENDOSOFT GmbH übernimmt, indem sie Ihre alten Microsoft- und Adobe-Lizenzen aufkauft.

Gebrauchte Software verkaufen setzt für Ihr Unternehmen finanzielle Mittel frei. Beispielsweise für die Anschaffung neuerer Programmversionen. In Kombination mit dem gleichzeitigen Erwerb von second-hand Lizenzen bei der VENDOSOFT GmbH bieten sich Ihnen enorme Einsparmöglichkeiten!

Jetzt IT-Budgets aufstocken

Verkaufen Sie VENDOSOFT Ihre alten Software-Bestände!

Vendosoft kauf alte Software Lizenzen

3 Beispiele für den Ankauf
gebrauchter Microsoft-Lizenzen durch VENDOSOFT

Vergleichstabelle "Gebrauchte Software verkaufen"

Keine Zeit verlieren. Jetzt verkaufen!

Für den Herbst 2021 hat Microsoft neue Releases angekündigt. Veräußern Sie Ihre Server- und Office-Lizenzen noch rechtzeitig vor dem zu erwartenden Preisverfall!

Was Ihre Microsoft Server,
Betriebssysteme und Büroanwendungen in den
unterschiedlichen Versionen (noch) wert sind, verrät Ihnen der

Gebrauchte Software verkaufen – die Erfolgsstory der Glöckle Gruppe!

CaseStudy Gebrauchte Software verkaufen

4 Gründe für den Software-Verkauf:

Unternehmen, die an VENDOSOFT herantreten, um Softwarelizenzen zu veräußern, handeln meist aus diesen Motivationen heraus:

  • Nach Verkleinerung von Abteilungen besteht eine Überlizenzierung
  • Die Erkenntnis, dass brach liegende Vermögenswerte in liquide Mittel gewandelt werden können
  • Es wird eine Erhöhung des Budgets für IT-Ausgaben angestrebt
  • Vereinfachung des Lizenzmanagements durch Auflösung nicht benötigter Software-Assets

Kostenlose Beratung

Informationen zum rechtskonformen
Verkauf gebrauchter Softwarelizenzen:

1. Was darf verkauft werden?
Grundsätzlich gilt: Software muss ursprünglich innerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes in den Handel gebracht worden sein. Dann ist sie in der EU legal wiederverkäuflich. Die Microsoft Licensing Professionals von VENDOSOFT ermitteln kostenlos, ob Ihre Lizenzen allen Anforderungen für den Weiterverkauf genügen.

2. Wie geht der Verkaufsprozess vonstatten?
Ein Wirtschaftsprüfer verifiziert für VENDOSOFT den gesamten Verkaufsprozess und prüft die von Ihnen angebotene Software hinsichtlich ihrer Rechtmäßigkeit und Einhaltung der Lieferkette. VENDOSOFT stellt Ihnen alle notwendigen Dokumente für den Verkauf bereit, zu denen u.a. die Vernichtungserklärung zählt.

3. Übertragung der Lizenzrechte und Auszahlung
Sind die Lizenzen auf Ihren Rechnern deinstalliert und dies vom Wirtschaftsprüfer verifiziert, erfolgt die Auszahlung der vereinbarten Rückkaufsumme. Die originalen Datenträger werden an VENDOSOFT übergeben. Damit sind die Lizenzrechte auf den Reseller übertragen und können von uns auf Zweiterwerber übergehen.

Kontaktieren Sie uns noch heute.

Wir stehen für alle Auskünfte über den Verkauf gebrauchter Software zu Ihrer Verfügung.
Persönlich und kompetent.

Beachten Sie bitte, dass VENDOSOFT ausschließlich Firmenkunden beliefert, keine Privatpersonen!

    * Bitte ausfüllen

    Zustimmen
    Mit Absenden des Formulares akzeptieren Sie den Inhalt unserer Datenschutzerklärung.

    Mit Ausfüllen und Absenden dieses Webformulars willigen Sie ein, dass die von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermittelt werden. Die eingegebenen Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und genutzt. Ihre Daten werden gelöscht, sobald keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Nachricht an info(at)vendosoft.de zu widerrufen. Im Fall des Widerrufs werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Weitere Informationen über die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten gibt Ihnen unsere Datenschutzerklärung.

    Kompetente telefonische Beratung unter
    +43 664 433 62 33

    Unter welchen Umständen ist es sinnvoll, gebrauchte Software zu verkaufen?

    Beispielsweise nach der Migration in die Cloud oder einem Personalabbau liegen Software-Lizenzen häufig brach. Diese ungenutzte, gebrauchte Software kann verkauft und in bares Geld umgewandelt werden, das zur Refinanzierung von IT-Anschaffungen verwendet werden kann.

    Wer kauft gebrauchte Software auf?

    Unternehmen können an spezialisierte Software-Händler ihre gebrauchte Software verkaufen. Achten Sie darauf, nur an seriöse Händler, die die rechtskonforme Abwicklung sicherstellen, zu verkaufen – die VENDOSOFT GmbH ist einer davon.

    Was ist gebrauchte Software (noch) wert?

    Die Microsoft Licensing Professionals der VENDOSOFT GmbH analysieren Ihre zu verkaufenden Software-Bestände und berechnen den Verkaufswert. Fragen Sie unverbindlich an oder nutzen Sie unseren Verkaufskalkulator, um Ihre Lizenzen zu erfassen und ein unverbindliches Angebot einzuholen.

    Den Verkauf legal abwickeln – auf was muss man achten?

    Achten Sie unbedingt darauf, Ihre Lizenzen an einen seriösen Händler zu verkaufen. Dieser arbeitet mit einem Wirtschaftsprüfer zusammen, der den rechtskonformen Software-Ankauf prüft und garantiert.

    Top

    IT-Investitionen refinanzieren

    Wir kaufen Ihre alten Microsoft-Lizenzen!

    Software stellt einen Teil der Vermögenswerte Ihres Unternehmens dar. Liegen Lizenzen ungenutzt brach, kauft VENDOSOFT sie als Gebrauchtsoftware auf.

    Rekapitalisieren Sie jetzt Ihre IT-Assets durch Verkauf an die VENDOSOFT GmbH!
    Angebotskorb
    X
    Loading ...