Lizenzberatung für Unternehmen
  +43 664 433 62 33
DE  |  EN  |  IT
NAVIGATION
Login 0

Lizenzen ohne Wert?
Microsoft kündigt das Vertragsmodell Open License

Wer bei Open License Wert auf Software Assurance legt, muss sich spätestens Ende des Jahres 2021 umorientieren. Denn laut einer Ankündigung von Microsoft wird es dieses Vertragsmodell dann nicht mehr geben. Das wirft bei Unternehmen Fragen auf: Was geschieht mit bestehenden Lizenzen? Was mit einer zugebuchten Software Assurance (SA)? Welche Alternativen gibt es?

Als Microsoft Gold Partner bringt VENDOSOFT Licht ins Dunkel – und liefert IT-Verantwortlichen Entscheidungshilfen an die Hand, um das für Ihr Unternehmen richtige Vertragsmodell für die nächsten Jahre zu finden.

So viel vorweg: Betroffen sind neue Lizenzen mit SA. Zur Wahl stehen in Zukunft eine Lizenzierung über Cloud Solution Provider oder eine von drei Open-Value-Optionen. Alle Optionen beleuchten wir nachfolgend im Detail für Sie.

Nach Abschaffung der Open License Modelle:
Entscheidungshilfe im Microsoft-Lizenz-Dschungel

VENDOSOFT Open License Grafik

Sie blicken (noch) nicht durch?
Kein Problem!

Die Lizenzexperten von VENDOSOFT helfen gern!

Schreiben Sie uns Ihre Fragen!

Ruhe bewahren und rechtzeitig den Kurs anpassen – wir helfen Ihnen dabei!
Joyce Studier, Microsoft SAM Professional & Microsoft Licensing Professional

Joyce Studier, Microsoft SAM Professional & Microsoft Licensing Professional bei VENDOSOFT

Online-Beratungstermin buchen!

Open License Beratung

Cloud Solution Provider vs. Open-Value-Modell
Das richtige Lizenzmodell für Ihr Unternehmen

Microsoft Open License Vergleich

Ersetzen Sie Microsoft Open License durch günstige Kauflizenzen

Wenn das für Sie richtige Lizenzierungsmodell Kauflizenzen sind, dann empfehlen wir gebrauchte Software! Alle Microsoft-Produkte beziehen Sie bei VENDOSOFT herstellerkonform, rechtssicher und bis zu 70 % günstiger unter Neupreis.

Gebrauchte Microsoft-Lizenzen ansehen!

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns an: +49.8143.57196973!

Die Microsoft Licensing Professionals von VENDOSOFT stehen Ihnen in allen Fragen zu Microsoft Open License, Open Value, CSP und gebrauchter Software zur Seite!

Gern können Sie auch ein Online-Gespräch vereinbaren:

Lizenzberatung buchen!

Was ist „Microsoft Open License“?

Open License ist ein Lizenzierungsmodell von Microsoft, das für wachsende Unternehmen ab 5 Lizenzen geeignet ist. Software-Lizenzen können nach Bedarf ergänzt bzw. gestrichen werden. Dieses Modell wird jedoch Ende 2021 eingestellt.

Wann tritt die Kündigung von Open License in Kraft und was passiert mit den Lizenzen?

Das Lizenzierungsmodell Microsoft Open License wird zum 31.12.2021 eingestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt können Lizenzen, Software Assurance etc. bestellt werden. Selbstverständlich können bis dahin erworbenen Lizenzen auch nach dem 31.12.2021 wie gewohnt verwendet werden.

Gibt es Alternativen zu Microsoft Open License?

Ja, je nach Wunsch und Bedarf können Sie zukünftig über den Cloud Solution Provider oder eine von drei Open-Value-Modelle Ihre Lizenzen erwerben. Auf unserer Website führen wir im Detail auf, welches Modell sich für welches Unternehmen eignet.

Wo erhält man Auskunft und Beratung rund um Microsoft Open License und die Abkündigung?

Die Berater der VENDOSOFT GmbH sind zertifizierte Microsoft Licensing Professionals und beraten Sie gerne zu Microsoft Open License, Open Value, Cloud Solution Provider und Gebrauchtsoftware sowie dem für Ihr Unternehmen passenden Lizenzierungsmodell.

Top

IT-Investitionen refinanzieren

Wir kaufen Ihre alten Microsoft-Lizenzen!

Software stellt einen Teil der Vermögenswerte Ihres Unternehmens dar. Liegen Lizenzen ungenutzt brach, kauft VENDOSOFT sie als Gebrauchtsoftware auf.

Rekapitalisieren Sie jetzt Ihre IT-Assets durch Verkauf an die VENDOSOFT GmbH!
Angebotskorb
X
Loading ...